Brand von Nebengebäude

Der Kleinbrand entstand durch das Werfen von Krachern durch Kindern.

Der Brand war innnerhalb weniger Minuten unter Kontrolle der Feuerwehr Merkendorf, desweiteren wurden keine Personen verletzt. Nach Aussage der Polizei waren ca. 120 Einsatzkräfte vor Ort.


Einsatzart Brand
Alarmierung Anruf durch Nachbarin an Tankstelle -> Tankstellen Besitzer fährt zu Einsatzort -> Ruft Kommandant an-> Kommandant wählt 112
Einsatzstart 29. März 2017 15:41
Mannschaftstärke 120
Einsatzdauer 60 Minuten
Fahrzeuge LF 16
LF 10
Mercedes Benz Sprinter
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten FF Bechhofen a.d.Heide
AN-L KBI Bereich 2
FF AN KBM Bereich 2/5
KBR Landkreis Ansbach
FF Wolframs-Eschenbach
FF Ornbau
FF Weidenbach
FF Großbreitenbronn
FF Leidendorf
FF U-dorf/Zandt
FF Neuendettelsau