Heckenbrand

Am Freitag Nachmittag den 25.08.2017 brannte die Hecke eines Wohnhauses nähe der Bundesstraße 13. 

Aufgrund der vielen "Ersthelfer" hatten die Bewohner den kleinen Gebüschbrand selbst unter Kontrolle. 

Beim Eintreffen der alarmierten Einheiten war das Feuer bereits weitestgehend gelöscht. 

Die Brandursache ist noch unklar. 

 


Einsatzart Brand
Alarmierung Telefonisch
Einsatzstart 25. August 2017 14:47
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge LF 16
LF 10
Alarmierte Einheiten FFW Merkendorf
KBM Wechsler
Polizei